Physik Vitrine (Geschichte)


Physik-Experimente in der Vitrine an der Edith-Stein-Schule...

Wir arbeiten an dieser Seite noch....

Physik und Klimaschutz... 2017

(wir danken unserem Sponsor, der Deutschen  Physikalischen Gesellschaft).

Physik und Klimaschutz

Zur Zeit läuft (bis zum 17. November)

die Weltklimakonferenz der UN

(Dann auch Abgabeschluss)

 

 

 

 

Historie: Dezember 2017: Zur Geschichte, Technik und Physik der Beleuchtung

Über das Thema und Vorhaben der Vitrine im Dezember informiert

diese PDF Datei ....

Die Experimentieranleitung der Vitrine

 

Foto der Vitrine
(Stand 2.12.2017)

Historie: Feb.- April 2018... Ausstellung der Jugend Forscht Arbeiten

  •  Maxi und Laetitia: Die intelligente Kleintierfalle...
  •  Mirja und Daniel: EIn Gebärden-Roboter...
  • Sebastian: Diodenrauschen und Verschlüsselung...

Historie: ... Physik und die Elektrifizierung der Welt

Die digitale Revolution... mit vielen, auch historischen Einblicken!

50 Jahre Mondlandung ... Raumfahrt (Dank an die ESA für Modell-Leihgaben!)

Nobelpreise für die Physik ... eine Briefmarkenausstellung...

Nun: Acht Physikalische Experimente ...

  1. Mechanik:
    - Das Physikalische Pendel: Siehe unten (Die Erfindung der Uhr)
    - Das hydrodynamische Paradoxon (Vom Fliegen)
  2. Elektrik
    - Die Kirchhoff Gesetze an Würfel und Tetraeder (Flüsse berechnen können!)
    -
    Solarpanel und LED --> D) / Vitrine 1.
     
  1. Optik und Energiebetrachtungen
    - Spiegeleien (wie misst man die Entfernung zum Mond?)
    -
    Die Trinkente ... Lösung unseres Energieproblems?[VIDEO]
     
  2. Radioaktivität und Quantenphysik (!?)
    -  Thorium und die Beleuchtungstechnik (Wie radioaktiv fdarf eine Lamope sein?)  [VIDEO]
    - Die Lichtmühle ... Photonendruck? (Spielzeug oder mehr?)

 Neues von der Vitrine (I)

(Aufgaben zu Physik und E-Lehre; ein bisschen Elektronik)

Solarzelle, Ladungsspeicher und LEDs:

Wie wie Standlicht oder eine Solar-Powerbank funktionieren....

/Das elektronische Physikpendel... (Programmcode)
*/
// Konstanten
const int IN1 = 3; // Steuerleitungen für Motorsteuerung
const int IN2 = 4; // Steuerleitungen für Motorsteuerung
const int IR_LED = 5;
const int Empfangs_LED = 6; // gelb für Reflex erfasst!
const int IR_Transistor = 7; // Signal > 3V oder < 1,0 V

const int T = 1140; // Berechnete und gemessene Schwingungsdauer
const int Schubszeit = T / 10; // geschätzt

// Variablen

boolean Reflex;
int n = 0;
float weiter;
unsigned long Zeit;
unsigned long Startzeit;

void setup() {
  // Links- & Rechts-TTL-Output für Spulensteuerung
  pinMode(IN1, OUTPUT);
  pinMode(IN2, OUTPUT);
  // initialize digital pin LED_BUILTIN as an output.
  pinMode(IR_LED, OUTPUT);
  pinMode(Empfangs_LED, OUTPUT);
  pinMode(IR_Transistor, INPUT);
}

void loop() {
  // Schwingung anregen...
  Zeit = millis(); // Startzeit der n-ten Schwingung
  for (int n = 1; n <= 15; n++) {
    weiter = Zeit + (n - 0.5) * T; // 1. Halbschwingung

    while (millis() <= weiter)  {
      // warten ...
    }
    Rechts_Schubs();
    weiter = Zeit + n * T; // 2. Halbschwingung

    while (millis() <= weiter )  {
      // warten ...
    }
    Links_Schubs();
  }
  delay(2000);
 
 
 // 2 Sekunden warten!
  // Warten bis "Bremssignal" passt
  do {
    digitalWrite(Empfangs_LED, LOW);    
    digitalWrite(IR_LED, HIGH);
    Reflex = !digitalRead(IR_Transistor);  //invertiert (Elektronik)
  }  while (!Reflex);

  digitalWrite(Empfangs_LED, HIGH);
  do {
    Reflex = !digitalRead(IR_Transistor);
  } while (Reflex);
  // Ausbremsen
  Zeit = millis();
  for (int n = 0; n <= 7; n++) {

    weiter = Zeit + n  * T; // 1. Halbschwingung

    while (millis() <= weiter)  {
      // warten ...
    }
    Links_Schubs();
    weiter = Zeit + (n + 0.5) * T; // 2. Halbschwingung

    while (millis() <= weiter )  {
      // warten ...
    }
    Rechts_Schubs();
  }
  digitalWrite(Empfangs_LED, LOW);
  digitalWrite(IR_LED, LOW);
  delay(10000);
}


// Zusatzfunktionen:


void Rechts_Schubs() {

  digitalWrite(IN1, HIGH);
  digitalWrite(IN2, LOW);
  delay(Schubszeit);
  Spulen_Aus();
}
void Links_Schubs() {
  // linksrum an:
  digitalWrite(IN1, LOW);
  digitalWrite(IN2, HIGH);

  delay(Schubszeit);
  Spulen_Aus();
}
void Spulen_Aus() {
  digitalWrite(IN1, LOW);
  digitalWrite(IN2, LOW);
}